Monate: Mai 2015

Tracheostomapflege bei Kindern

Tracheostomapflege bei Kindern

Am Anfang gehasst und gefürchtet, ist es nun ein Ritual, wie das Zähne putzen vor dem zu Bett gehen. In diesem Artikel beschreibe ich dir wie die Tracheostomapflege abläuft. Die Tracheostomapflege wird überwiegend von meinen Eltern durchgeführt. Nur sehr selten ist es so, dass Mama oder Papa durch eine Pflegekraft vertreten wird. Auch die Oma ist bereits ein Profi und legt ab und zu Hand an und unterstützt, wenn mein Papa mal wieder auf Geschäftsreise ist. Das Erlernen der richtigen Tracheostomapflege und den Wechsel der Kanüle findet noch im Krankenhaus unter Aufsicht und Anleitung der Krankenschwestern statt. Und ganz ehrlich, mein Papa hatte am Anfang ganz schön viel Respekt vor dieser Tätigkeit. Und nun gehört es zum Alltag. Die Vorbereitungen Damit die Pflege nicht zu viel Geduld vom Kind abverlangt, sollten alle benötigten Gegenstände zu Beginn der Maßnahme bereit liegen. Ganz wichtig und nicht zu vernachlässigen ist die gründliche Händedesinfektion VOR Beginn des Öffnens der sterilen Hilfsmittel und noch ein weiteres Mal vor der Durchführung der Tracheostomapflege. Wir benötigen & legen uns Folgendes bereit: – …

Tropfsteinhöhle Wiehl Schild

Tropfsteinhöhle Wiehl – Ausflug

Kennst du schon die Tropfsteinhöhle in Wiehl? Nein? Ich bis vergangenes Wochenende auch nicht. Dabei ist die Wiehler Tropfsteinhöhle einen Ausflug wert. Am vergangenen Samstag bekamen wir Besuch von einer Familie, welche wir im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Str. kennen gelernt hatten. Wir besuchen uns seit dem wir aus dem Krankenhaus heraus sind regelmäßig. Bei unserem letzten Treffen waren wir in der Geisterstadt Immerath. Die eigentliche Planung Das Wetter war recht unbeständig, so dass wir im Vorfeld abwägen mussten welchen Ausflug wir mit den Kindern machen könnten. Bei schönem Wetter wären wir gerne zu einem Reittunier gegangen, später hätten sich die Kinder im Garten und die Eltern am Grill vergnügen können. Aber Petrus scheint kein Freund von BBQ zu sein. Da war guter Rat teuer! Wohin mit Kindern gehen, wenn es regnet? Was könnte unseren Freunden gefallen. Welcher Ausflugsort ist nicht allzu weit entfernt? Na klar! Die Tropfsteinhöhle in Wiehl. Das letzte mal das Mama und Papa dort waren, ist schon über 20 Jahre her. Da waren sie selbst noch Kinder 😉 Nach einer kurzen Stärkung bei uns …